Scheidungswirkungen

Die wesentlichen Wirkungen der Scheidung sind:

  • Auflösung der Ehe
  • Erlöschen des gesetzlichen Erbrechts (ZGB 120 Abs. 2)
  • keine Ansprüche aus Verfügung von Todes wegen, die vor Rechtshängigkeit des Scheidungsverfahrens errichtet wurde (ZGB 120 Abs. 2)
  • Erlöschen sozialversicherungsrechtlicher Ansprüche
  • güterrechtliche Auseinandersetzung
  • grundsätzlich Vorsorgeausgleich (ZGB 122 ff.)
  • Wiederverheiratung möglich

Aber:

  • keine Wirkungen auf das Bürgerrecht
  • keine automatischen Wirkungen auf das Namensrecht (aber Möglichkeit der Wiederannahme des Ledigennamens)

Für jeden Fall den passenden Anwalt

Mit GetYourLawyer, dem Anwaltsnetzwerk, finden Sie passende und vertrauenswürdige Anwältinnen und Anwälte aus Ihrer Region. Das GetYourLawyer Team als Partner von LawMedia wird für Sie eine sorgfältige Auswahl treffen.

GetYourLawyer – so funktionierts