Zu welcher Gütermasse gehört das Unternehmen?

  • Das Unternehmen wurde vor der Ehe gegründet: es gehört zum Eigengut
  • Der Unternehmer hat sich während der Ehe selbständig gemacht und die Einzelfirma später in eine AG umgewandelt: es gehört zur Errungenschaft
  • Der Unternehmer hat das Unternehmen vom Vater geerbt: es gehört zum Eigengut
  • Der Unternehmer hat das Unternehmen während der Ehe mit Errungenschaftsmitteln gekauft: es gehört zur Errungenschaft

Drucken / Weiterempfehlen: